Abschlussarbeiten

Themen

Abschlussarbeiten am Lehrstuhl können von Studenten der Studiengänge Wirtschaftsinformatik (Diplom/Master/Bachlor) und Systems Engineering (Bachelor/Master)
geschrieben werden. Ausformulierte Themen werden vom Lehrstuhl in der Regel nicht angeboten. Vielmehr ist das Vorgehen so, dass ausgehend von aktuellen Arbeitsgebieten und Projekten des Lehrstuhls aber auch den Interessen der Studenten gemeinsam die Themen für die Abschlussarbeiten erarbeitet werden. Hierbei sind wir auch offen für eigene Vorschläge als auch Vorschläge von Unternehmen.

Felder, in denen Abschlussarbeiten angesiedelt sein können, sind zum Beispiel:

  • Semantische Integration und Interoperabilität von Informationssystemen insbesondere in den Domänen Beschaffung, Logistik und öffentlicher Verwaltung
  • E-Business-Standards und deren Anwendung bei der Gestaltung von Informationssystemen
  • Gestaltung und Anwendung von Informationssystemen zur Unterstützung der Beschaffung und der Logistik
  • Besonderheiten der Beschaffung oder der Logistik ausgewählter Güter
  • Besonderheiten der Beschaffung und Logistik in ausgewählten Branchen

Vorgaben

Für Seminar- als auch Abschlussarbeiten am Fachgebiet von Prof. Dorloff ist die entsprechende ICB-Vorlage zu verwenden.

Jedoch gelten dabei folgende abweichende Vorgaben:

  • Bei Zitaten und dem Literaturverzeichnis sind abweichend von den darin beschriebenen Vorgaben die Vorgaben der Zeitschrift Wirtschaftsinformatik anzuwenden.
  • Zitierte Bücher und elektronische Quellen sind neben der Einreichung der Arbeit beim Prüfungsamt am Lehrstuhl einzureichen. Können Bücher nicht abgeben werden, z. B. Fernleihen, ist das Titelblatt und das Inhaltsverzeichnis zu kopieren oder einzuscannen. Es bietet sich, an alle elektronisch vorliegende Dokumente auf dem abzugebenden Datenträger der elektronische Fassung der Arbeit beizulegen.